Kontaktcenter

Herzlich Willlkommen
bei der GGW!

So finden Sie uns

Finden Sie Ihren
Gebäudeverwalter.

Schliessen

Wohnbaugenossenschaft

Genossenschaften – Gemeinsam mehr bewegen

Wohnbaugenossenschaften wie die ggw sind gemeinnützige Bauvereinigungen. Die ersten Formen davon entstanden im 19. Jahrhundert, um der damals herrschenden Wohnungsnot des beginnenden Industriezeitalters wirkungsvoll entgegenzusteuern. Die dramatischen Umstände der damaligen Zeit gehören heute der Vergangenheit an. Die Idee der Genossenschaften, durch Zusammenschluss leistbaren Wohnraum für alle zu schaffen, lebt jedoch weiter. Neben sozialer und bauwirtschaftlicher Kompetenz besitzen die Genossenschaften auch eine wichtige marktregulierende Funktion.

Gemeinnützigkeit im rechtlichen Rahmen

Unter strengen Vorgaben und jährlichen Prüfungen verwirklichen Genossenschaften wie die ggw Bauvorhaben, erhalten Gebäude und vermieten und verwalten Wohnungen. Nach dem Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz sind sie auf diese Tätigkeiten beschränkt. Sie bewegen sich daher in einem deutlich abgesteckten rechtlichen Rahmen. Auf der einen Seite müssen Genossenschaften kostendeckend wirtschaften und ihre Verwaltungskosten sind gesetzlich gedeckelt. Dieser enge Spielraum führt auf der anderen Seite zu steuerlichen Vorteilen, die wiederum allen Mietern der Genossenschaft zugutekommen.
Eine weitere Besonderheit: Eigenkapital ist für einen festgesetzten Zeitraum steuerfrei. Diese besonders günstige Finanzierungsform ermöglicht es den Genossenschaften, laufend neue Grundstücke anzuschaffen, neue Bauvorhaben zu realisieren und somit wieder leistbares Wohnen zur Verfügung zu stellen.

Gemeinnützige Bauträger, wie es Wohnbaugenossenschaften sind, tragen Merkmale, die sie von gewerblichen Bauträgern wesentlich unterscheiden:

  • Prinzip der Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit.
  • Skontierträge werden dem jeweiligen Projekt gutgebracht.
  • Eigenkapital wird dem geförderten Wohnbau zur Verfügung gestellt werden. Das Eigenkapital unterliegt einem gesetzlich geregelten Eigenmittel-Zinssatz.
  • Bautätigkeiten müssen auch unter wirtschaftlichen nicht so attraktiven Umständen durchgeführt werden.
  • Durch eingehende Kontrolle können gemeinnützige Bauträger wirtschaftliche und rechtliche Sicherheit gewährleisten
  • Sozial schwachen Personen müssen preisgünstige Mietwohnungen zur Verfügung gestellt werden

Lärmbelästigung und Ruhezeiten

wussten Sie dass… eine ruhige Umgebung unbedingt notwendig ist, um sich vom Stress des Alltags regenerieren zu können?

Mehr